Blutwurst-Weltmeisterschaft 2020 in Frankreich

Salzburger Fleischernachwuchs gewinnt in Frankreich Bronze, Silber und 2-mal Gold!

Salzburg, Mortagne-Au-Perche (F):

Bereits zum wiederholten Mal hat die Fachklasse für Fleischverarbeitung und Fleischverkauf der Landesberufsschule 2 am „Internationalen Wettbewerb um die beste Blutwurst der Welt“ teilgenommen. Und dies überaus erfolgreich! Fachlehrer Matthias Sandtner, seines Zeichens selbst "Chevalier du Goute-Boudin" und Mitglied der "Bruderschaft der Blutwurstritter" zeigte sich über die erbrachten Leistungen seiner Schüler höchst erfreut.

Folgende Produkte wurden ausgezeichnet:

 

 

Bronzemedaille (Berliner Zungenwurst): Manuel Gugg, Gabriel Tiefenbacher, Kevin Ottino, Stefan Schultes
Silbermedaille (St. Leonharder Blunzen): Andreas Schorn, Lukas Wenig, Simon Haas
Goldmedaille (Süße Alpenblutwurst): Bernd Starka, Anton Riedlsperger, Mario Raminger, Fabian Hirschbichler
Goldmedaille (Salzburger Knoblauchblutwurst): Fabian Stütz, Robin Schwöllinger, Lukas Danninger

Bronzemedaille: Berliner Zungenwurst

  • Manuel Gugg
  • Gabriel Tiefenbacher
  • Kevin Ottino
  • Stefan Schultes

Silbermedaille: St. Leonharder Blunzen

  • Andreas Schorn
  • Lukas Wenig
  • Simon Haas

Goldmedaille: Süße Alpenblutwurst
(Kirsche, Mandeln, Schokolade)

  • Bernd Starka
  • Anton Riedlsperger
  • Mario Raminger
  • Fabian Hirschbichler

Goldmedaille: Salzburger Knoblauchblutwurst

  • Fabian Stütz
  • Robin Schwöllinger
  • Lukas Danninger


Herzliche Gratulation zu diesen großartigen Leistungen!


Link: Wikipedia-Eintrag zur Bruderschaft der Ritter der Blutwurst