Lehrausgang in die Beauty Factory Dr. Spiller Pure SkinCare Solutions

Gemeinsam mit Ihrer Fachlehrerin Frau Andrea Wind-Jeindl durfte die Klasse 3KUF, die Abschlussklasse der Kosmetikerinnen und Masseurinnen, die Kosmetikfabrik Dr. Spiller in Siegsdorf in Bayern besuchen.

Diese Betriebsbesichtigung war eine überaus interessante Erfahrung für die Lehrlinge. Das breitgefächerte Sortiment der Produktlinien kommt im fachpraktischen Unterricht je nach individuellen Hautsituationen an den Modellen fachgerecht zum Einsatz.

Durch Herrn Erich Wollsperger und dem Laborchef Herrn Klaus Kitzmantel gewannen wir spannende Einblicke in die Produktentwicklung und Herstellungsverfahren mit den verschiedensten Rezepturen.

Die modernsten Technologien und Maschinen veranschaulichten uns die Möglichkeiten der Tuben- und Dosenfüllungen, das Abbilden der Chargennummern durch Lasereinsatz sowie das Temperaturtestverfahren.

Im neuen Schulungszentrum in Elixhausen wurden wir von Frau Jansen und Frau Stadler herzlich aufgenommen und kulinarisch hervorragend versorgt.

Interessante Rohstoffe und hochwertige Aktivstoffe in den verschiedenen Behandlungslinien wurden genau in ihrer Wirkweise erklärt und wir hatten anschließend auch die Möglichkeit, die Hydro Marin 2 Phasen-Maske mit Seren, Algen, Meersalz und Mineralstoffen, Collagen Intensive Hydration Pur Vliese sowie die Hydro Smoothing Silk Fleece Mask in Kombination mit den neuesten Beauty of Nature Wirkstoffkonzentrat-Ampullen anzuwenden.

Ein erfolgreicher Tag für alle um theoretische und fachpraktische Kenntnisse zu vereinigen.

Wir bedanken uns bei Dr. Spiller auf das Herzlichste für die jahrzehntelange beste Zusammenarbeit und Unterstützung unserer Schülerinnen an der LBS 2 in Salzburg.


https://www.dr-spiller.com/