Druckvorstufe

Lehrzeit

3 1/2 Jahre

Schulsprengel

Bundesland Salzburg (maßgeblich ist der Sitz des Ausbildungsbetriebes)

Organisationsform

Lehrgangsunterricht, d.h. der Besuch der Berufsschule erfolgt in jedem Lehrjahr jeweils in einem durchgehenden Lehrgang (jew. 9 1/3 Wochen).

Ausstattung

  • Neben den einzelnen Klassenzimmern stehen drei besonders ausgestattete Studios mit Apple-Rechnern und spezieller Desktop-Publishing-Hardware zur Verfügung
  • Internet-Zugang an jedem Rechner
  • Software zur Text-, Grafik- und Bildbearbeitung sowie Layoutprogramme
  • Dunkelkammerausstattung
  • Reproduktionsgeräte
  • Maschinen und Geräte zur Filmbelichtung, Seiten- und Bogenmontage sowie zur Druckplattenkopie

 

 

Der Lehrberuf

Druckvorstufentechniker/innen sind ausschließlich auf die Herstellung von Printprodukten spezialisiert.

Das Tätigkeitsfeld umfasst die Bereiche Kundenbetreuung, Angebotserstellung und Arbeitsvorbereitung im planenden Bereich sowie Entwurf, Gestaltung, Text- und Bild­bearbeitung, Grafikerstellung und Herstellung von Gesamtdateien in entsprechenden Grafik- und Layoutprogrammen.

Endprodukte sind entweder die jeweiligen Druckformen (Druckplatten) oder druckfähige Daten, die an die Drucker/innen bzw. die Druckerei weitergegeben werden.

Anforderungsprofil

Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen?

  • Freude an Computertätigkeit
  • Geschickter Umgang mit Text- und Bildmaterial
  • Gutes Allgemeinwissen
  • Gute Rechtschreibkenntnisse

Lehrplan

Alle aktuellen Rahmenlehrpläne für Lehrberufe finden Sie unter diesem Link:

https://www.abc.berufsbildendeschulen.at/downloads/?kategorie=7