Fleischverarbeitung und Fleischverkauf

Lehrzeit

Drei Jahre

Schulsprengel

Bundesland Salzburg (maßgeblich ist der Sitz des Ausbildungsbetriebes)

Organisationsform

Lehrgangsunterricht, d.h. der Besuch der Berufsschule erfolgt in jedem Lehrjahr jeweils in einem durchgehenden Lehrgang (jew. 9 1/3 Wochen).

Ausstattung

Neben den einzelnen Klassenzimmmern stehen je eine Lehrwerkstätte zur Zerlegung und zur Wurstproduktion, ein Verkaufsraum und ein Labor zur Verfügung

Der Lehrberuf

Fleischverarbeitung

Fleischverarbeiter/innen zerlegen frisches Fleisch und bereiten dieses verkaufsfertig zu. Weiters stellen sie aus dem Fleisch verschiedene Wurst- und Selchwaren her.

Da das Schlachten des Viehs vorwiegend in spezialisierten Schlachthöfen erfolgt, ist die Tätigkeit der Fleischverarbeiter/innen von der Fleischzerlegung und der Herstellung von Fleischerzeugnissen und Würsten geprägt.

Bei der Zubereitung von verkaufsfertigem Fleisch zerteilen die Fleischverarbeiter/innen die Stücke in verschiedene Preis- und Qualitätsklassen, trennen das Fleisch von den Knochen und verpacken dieses für die Weiterverarbeitung.

Sie arbeiten in Betrieben des Fleischergewerbes oder der fleischverarbeitenden Industrie im Team mit Berufskolleg/innen, Hilfskräften und Lagerarbeitern/Lagerarbeiterinnen.

Fleischverkauf

Fleischverkäufer/innen arbeiten im Verkaufsbereich von Fleischhauereien sowie in Fleisch- und Feinkostabteilungen von Supermärkten. Sie richten die Fleisch- und Wurstwaren verkaufsfertig her, bedienen und beraten die Kunden, verpacken die Waren und kassieren die Rechnungs­beträge.

Zu ihren Aufgaben gehört unter anderem auch die Zubereitung von kalten und warmen Imbissen sowie das Zusammenstellen und Garnieren von Wurstplatten.

Wichtige Aufgaben sind weiters das Haltbarmachen sowie das Kühlen, Einfrieren und Lagern von Fleisch und Fleischwaren.

Eingangsvoraussetzungen

Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen?

Fleischverarbeitung:

  • Handgeschicklichkeit
  • Auge-Hand-Koordination
  • Geruchs- und Geschmackssinn
  • Unempfindlichkeit der Haut
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit
  • Reaktionsfähigkeit
  • Selbständigkeit

Fleischverkauf:

  • Handgeschicklichkeit
  • Auge-Hand-Koordination
  • Unempfindliche Haut
  • Organisationstalent
  • Kontaktfähigkeit
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit
  • Gestalterische Fähigkeit

Lehrplan

Alle aktuellen Rahmenlehrpläne für Lehrberufe finden Sie unter diesem Link:

https://www.abc.berufsbildendeschulen.at/downloads/?kategorie=7